Außenwirtschaft

 

In Deutschland bewirtschaften wir ca 200ha Ackerland. Ein weiterer Teil unserer Flächen befindet sich in der Tschechei. Die Grenznähe ermöglicht uns ein zügiges erreichen  der Flächen.

 

Unsere Hauptanbaufrüchte sind Mais, Weizen, Ackergras und Raps.

 

Die Außenwirtschaft erfolgt, bis auf die Ernte, mit eigenen Maschinen. Zu unseren modernen Maschinen zählen unter anderem eine Pflanzenschutzspritze Horsch Leeb LT (30m), ein Amazone Düngestreuer (30m) und ein Zuhnammer 18500 qm Güllefass.

 

Bei den Traktoren setzen wir auf Steyr und Fendt.